Hier den Antrag für die LfL-Karte herunterladen:

Oder direkt online beantragen!

Ihr Verein für Lippe

Lippe Sozial – Wir halten den Kreis zusammen.

Wir sind nicht nur ein Verein mit Mitgliedern. 

Wir sind eine #Mitmachschaft.

Der Anspruch an uns selbst ist, dass Hilfe ohne Umwege ankommt.
Sie muss schnell, zielgerichtet und unbürokratisch erfolgen.

Ina Thomas, 2019, 2. Vorsitzende

Notfallhilfe-programm von LfL für Menschen in Detmold & Lippe

Ganz nach dem Motto: „Steh wieder auf – wir helfen Dir dabei!“, ist es unsere Vision, besonderen Menschen Hilfe zur Selbsthilfe an die Hand zu geben. Durch Krankheit, Armut, Unfälle oder Katastrophen kommen Menschen immer wieder in Notlagen, in denen Sie auf flexible Problemlösungen angewiesen sind. Gerade in der jetzigen Zeit kontaktieren uns immer mehr Familien. Der Anspruch an uns selbst dabei ist, dass Hilfe ohne Umwege ankommt. Sie muss schnell, zielgerichtet & unbürokratisch erfolgen!“  

Oft sind es Anfragen nach kurzfristigen einmaligen Hilfen, um eine plötzliche Notlage zu überbrücken, oder Anfragen nach Medikamenten, Kleidung und Lebensmitteln, Hilfe bei Behördengängen oder Antragsbearbeitung. Da wir nicht allwissend sind, arbeiten wir bei LfL mit verschiedenen regionalen Akteuren und Behörden eng zusammen um optimale Ergebnisse für die Klienten zu erzielen.  

Gemeinsam Würde bewahren“ – das ist das Ziel der Lipper für Lipper Gemeinschaft. Wir sind überzeugt: Jede und Jeder hat einen Anspruch auf ein würdevolles Leben. Auch und gerade Menschen, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen und sich unverschuldet in Situationen wiederfinden, die sie nicht selbst verschuldet haben.  

Viele Menschen fühlen sich als Menschen zweiter Klasse, wenn sie Hilfe ersuchen. Es ist ihnen peinlich und unangenehm, ihre Sorgen und Nöte Fremden gegenüber zu formulieren oder Ablehnung zu erfahren. Aus diesem Grund bieten wir die Möglichkeit, dass der Erstkontakte mit dem Nothilfe-Formular begangen werden kann. Füllen Sie den Antrag wahrheitsgemäß aus und laden die Nachweisdokumente hoch. Nachdem Ihre Anfrage bei uns eingegangen ist werden wir uns innerhalb von 24 Stunden mit Ihnen in Verbindung setzen.

NEWS - TEILEN MACHT FREUDE

Teile ein Produkt mit einer Person, die sich dies momentan
selbst nicht leisten kann.

Wir suchen Gastronomen in Lemgo & Lage die sich dem Projekt anschließen möchten. Seit letztem Jahr hat sich das Projekt in der Detmolder Innenstadt etabliert. In den drei Gastronomiebetrieben können Menschen die unterhalb der Armutsgrenze leben mit der Lipper für Lipper – Karte ein zuvor spendiertes Essen / Getränk bekommen.

Sie sind Gastronom oder haben eine Bäckerei in Lage oder Lemgo und wollen den Menschen Ihrer Stadt helfen?

Sprechen Sie uns gerne an.  

Die Lipper-für-Lipper-Karte

Das Projekt der „Sozialkarte für Lippe“ ist von dem Verein Lipper für Lipper @Asphaltexistenzler e.V. ins Leben gerufen worden für Menschen, die unterhalb der Armutsgrenze in Lippe leben. Die unterstützenden Unternehmer mit Herz gewähren Inhabern der LfL Karte Nachlässe auf Einkäufe oder Dienstleistungen. Ganz gemäß dem LfL Credo: Hilfe ohne Umwege – schnell, zielgerichtet & unbürokratisch!

Nimm ein bisschen von dem was du übrig hast
und gib es jemandem, der es dringender braucht.

Ina Thomas, 2019, 2. Vorsitzende